Datenaustausch

  • Hallo paddel,
    eine weitere Möglichkeit wäre von DASYLab die gewünschten globalen Variablen in eine *.ini-Datei schreiben zu lassen und auf diese dann von FAMOS zuzugreifen.
    Aber es wäre natürlich auch interessant Dein DDE-Beispiel zur Überprüfung zu sehen, da dieser Weg wesendlich mächtiger ist wie die Dateivariante.

    Die Kontinuität in der Vergangenheit ist die Qualität der Gegenwart und die Sicherheit der Zukunft :whistling: