zeitrichtiges Verbinden von 137 10min Werten

  • Moin Moin,

    habe per Suchfunktion leider spontan keine Antwort auf mein Problem gefunden..

    Ich müsste 137 10-Minuten-Werte zeitrichtig zusammenfassen und würde dafür gerne append() nutzen. Allerdings nimmt diese Funktion ja nur 2 Parameter zur selben Zeit.

    In meinem Variablen-Fenster befinden sich die 137 Werte. Wie bekomme ich diese am besten in mein Eingabe-Fenster, bspw. in ein Array, und wie verbinde ich das Ganze mit einer Schleife, um am Ende entsprechend eine Variable des gesamten Zeitraumes zu erhalten?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet!

    Vielen Dank im Voraus

  • Append hat bei mir drei Parameter: Daten1, Daten2 und eine Option.


    1) Wie liegen die Daten vor?

    2) Wie ist der Variablenname der einzelen Daten?

    3) Welche FAMOS-Version hast du? Sprich: gibt es bei dir "foreach" ?

    4) Sind es normale Datensätze oder segmentierte oder gar eventierte?

    5) Woher kommen diese Daten? Kann der Datenaufnehmer nicht schon etwas "besser" machen?


    Ansonsten kannst du natürlich mit einer Schleife über alle Datensätze gehen und diese verknüpfen.

    Wenn es erstmal händisch geht, kannst du z.B. alle Variablen zu einer Gruppe zusammenfassen.

    Wenn die Variablen einen gemeinsamen Prefix/Suffix haben kannst du auch mit folgenden Code auf die Variablen zugreifen:


    Code
    1. varName = "Daten_" + Tform(i, "") ; wobei i durch eine Schleife bestimmt wird
    2. currentData = <varName> ; die Daten, die in den Variablen-Namen 'varName' stehen, werden in currentData geschrieben
    3. allData = append(allData, currentData, 1)
  • Hallo zusammen,


    ich habe ein ähnliches Problem mit dem Binden von Dateien. Ich würde gerne mehrer Ordner die mehrere Datensätze enthalten, zeitrichtig miteinander verbinden. Die Anzahl der Ordner und der darin enthaltenen Dateien kann variieren. Im Anhang mal ein Datensatz bestehend aus 3 Ordnern.

    Ich benutze die FAMOS Vers. 7.4 Rev. 2. Mit dem foreach Befehl habe ich keine Erfahrung und auch sonst ist das Programmieren eher mager...

    Vielleicht hat ja jemand einen einfachen Ansatz.


    Gruß

    Olaf

  • Es gibt ein Projekt-Beispiel (engl. "FA70 JoinData").

    Müsste im Deutschen sowas wie "Binde Daten" heißen.

    Ggf. hilft dir das schon etwas weiter.


    Ansonsten müssten die Daten (ggf. auch nach und nach) geladen werden und (zeitrichtig) aneinander gehangen werden, siehe "append".

    Zum Laden aller Daten aus einem Verzeichnis findest du in den Funktionen unter "Sequenzen" eine passenden Textbaustein (Boilerplate)


    Das Zusammensetzen kann je nach Datentyp entwas komplexer sein.

  • Das Projekt FA70 passt perfekt.

    Vielen Dank