Messdatei aus dem Windows Explorer im Famos Reader laden + .ccv öffnen

  • Werte FAMOS Freunde,

    ich benutze den FAMOS Reader täglich und zur Datenanalyse und möchte nun über einen etwas unkonventionellen Weg die Daten einlesen und Kurvenfenster öffnen.

    Wir nehmen über unsere Testingsoftware hunderte von verschiedenen Messwerten in einer .csv Datei auf. Diese lässt sich wunderbar in FAMOS einlesen. jedoch suche ich nun eine Möglichkeit die Messdatei beispielsweise im Windows Explorer per "Rechtsklick / öffnen mit FAMOS" in FAMOS einzulesen und auf ähnliche Art und Weise ein .ccv Kurvenfester öffnen. Leider öffnet sich bei diesem Versuch lediglich FAMOS, ohne aber die Datei einzulesen. Auch beim Versuch auf diese Art und Weise eine .ccv zu öffnen läd lediglich der FAMOS Reader, so dass ich nun auf eure Hilfe hoffe.


    Der Hintergrund des Umwegs liegt darin, dass die Kurvenfenster mit ihrer Multi-Graphen Funktion und die Möglichkeit zich Fenster gleichzeitig zu betrachten extrem mächtig sind. Unsere LabVIEW software bietet einige Spielereien, wird aber nie an den FAMOS Reader ran kommen. Daher wünsche ich mir die Möglich bei Bedarf die aktuelle laufende Messdatei aus LabVIEW heraus direkt in diverse .cvv Dateien zu laden.


    Liebe Grüße

    Ronny

  • Erste Idee: Kommandozeile nutzen und dabei eine Sequenz aufrufen, die die Daten einließt und als Kurvenfenster darstellt.

    Geht aber natürlich nicht, wenn nur eine Reader-Lizenz vorliegt.


    Es gibt noch Kommandozeilenparameter; hierbei kann wohl auch ein Importfilter gewählt werden, um die Daten zu laden. In wie weit das für den Reader gilt, ist auszuprobieren.

    Siehe Hilfe: FAMOS Users Manual > Introduction > Start with Parameters > Opening a measurement value file

    Bzgl. einer Anzeige der Daten im Kurvenfenster müsste man dann weiterschauen.

  • Also, via Kommandozeile würde es wie folgt gehen:

    Code
    1. "C:\Program Files\imc\imc FAMOS\Bin\Famos.exe" /VR /D "c:\imc\imc FAMOS\dat\ding.wav" /F "#WAV.dll|WAV Format"

    Sprich:

    Famos als Reader aufrufen (/VR)

    Datensatz laden und anzeigen (/D)

    Filter unter Angabe des Import-Filters wählen (/F)


    Bzgl. *.csv so müsstest du vorab ja eine Import-Vorschrift erstellt und abgelegt haben.


    Wie nun das mit dem Doppelklick funktioniert, müsstest du dann bei den Windows-Einstellungen testen.

    Sicherlich kann man dann auch sagen, dass es mit dem o.g. Pfad geöffnet werden soll, wobei der Dateipfad als Argument mit übergeben wird (und noch weitere Parameter hat).


    Ansonsten kannst du dich auch an die imc Test & Measurement Hotline wenden.

  • Wir haben die Version 7.2, jedoch weiß ich nicht wo "Präsentation" zu finden ist.

    -> Eigentlich meinte ich auch nur Befehl zum Laden des Kurvenfensters per CMD wie bei deinem Post davor zum Laden einer Messdatei.

  • Okay, dann habe ich das Wort "Befehlssatz" auf die Famos-Funktionen und nicht auf die Kommandozeilen bezogen.


    Die möglichen Kommandozeilenparameter sind in der Hilfe aufgelistet.

    Hilfe öffnen und unter Suche einfach "Kommandozeile" eingeben und bei den Suchergebnissen "Übersicht" wählen.

    Dann kommst du zu "FAMOS Bedienerhandbuch > Einführung > Start mit Parametern > Übersicht.


    Mit /D wird der Datensatz geladen und angezeigt.


    Ob es hier auch möglich ist eine bestimmte *.ccv zu benutzen, weiß ich allerdings nicht.

    Hier könnte aber der Datensatz geladen werden und anschließend eine Sequenz aufgerufen werden, welche mit den Kurvenfenster-Funktionen ein Kurvenfenster lädt.

    Die Kurvenfenster-Funktionen findest du in der Funktionslste unter "Präsentation".